Mikroblogging

ist eine Form des Bloggens, bei der die Benutzer kurze, SMS-ähnliche Textnachrichten veröffentlichen können. Die Länge dieser Nachrichten beträgt meist weniger als 200 Zeichen. Die einzelnen Postings sind entweder privat oder öffentlich zugänglich und werden wie in einem Blog chronologisch dargestellt. Die Nachrichten können meist über verschiedene Kanäle wie SMS, E-Mail, Instant Messaging oder das Web erstellt und abonniert werden.

Mikrovideoblogging

ist eine erweiterte Form des Mikrobloggings mit dem Unterschied, dass der Benutzer die Möglichkeit hat, kurze Videos (ohne Ton) aufzunehmen und diese dann auf eine Website zu stellen. Vernetzen lässt sich das Ganze dann beispielsweise mit Facebook oder Twitter, wo man die einzelnen Statusmeldungen um Videos erweitern und veröffentlichen kann.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/microblog

z.B. auf Twitter oder Facebook

  • de/terms/microblog.txt
  • Zuletzt geändert: 2017/11/19 22:57
  • von info_admin_2016