Multiplier event in Halle M-E6

Verbreitungsveranstaltung/ Multiplier event in Halle/Saale (Germany)

Verbreitungsveranstaltung in Halle / Saale (Deutschland)

Am Donnerstag, den 13. Juni 2019, fand eine weitere „Multiplikator-Veranstaltung“ an der SBH Südost in Halle statt, um die effektive Verbreitung der Ergebnisse und Informationen der Innovation for Jobs (IV4J.eu) zu erleichtern.

Von Mai bis Juni 2019 finden in anderen IV4J-Partnerländern ähnliche Veranstaltungen statt.

On Thursday 13 Juni 2019, another “Multiplier Event” took place at the SBH Südost in Halle, to facilitate the effective dissemination of the outputs and information arising from the Innovation for Jobs (IV4J.eu) project.

Similar events took place in other IV4J partner countries during Mai-June 2019.

Die Agenda für die Multiplikator-Veranstaltung lautete wie folgt:
The agenda for the Multiplier Event were as follows:

· Welcome speech/ Grußwort SBH Südost guest Mr. Karamba Diaby/NL, and GL/SBH Projektleiterin Ms. Witt, SBH Südost
· Welcome speech/ Grußwort project partner FA, Mr.  Schäfer Projektvorstellung Leitfäden, Matrix
· Opening/Eröffnung: project leader Ms. Liviana Marinescu via SkypeCall
· Short introduction/ Kurzeinführung to 7 Guideline: Mr. Sachsenmaier
· Einführung/Introduction Guideline L1: Unternehmertum in der Berufsbildung/ Entrepreneurship education (Bb, VET) Mr. Przygodzka
· Preview/Vorschau Web2.0 Tools virtuell classroom Mr. Schubert
· Einführung/Introduction Guideline L2: arbeitsnahes/arbeitsorientiertes Lernen in der Berufsbildung/ Work-based learning in VET
· Teilprojekt 1 mechanischer Würfel Fertigung im Reha-Bereich, Ms. Dr. Benhold, Herr Przygodzka
· Demonstration moderner Medien für Leittext-Methode
Teilprojekt 2 CNC-gestützte Fertigung Würfel, Mr. Sachsenmaier, Herr Przygodzka
· Tablet im Einsatz als Lehrmittel, Projektmethode für die Fertigung eines Würfels
· Präsentation/Presentation Guideline L3: Kreatives Problemlösen/ Creative Problem Solving
coffe break
Presentation/Präsentation web2.0
· MikroRoboter/ Simulation (Mr. Schöndube),
· Meistertask als offene Bildungsressource (Mr. Brinkmann)
· Präsentation/Presentation Guideline L4: Web2.0 Werkzeuge/ Tools Mr. Sachsenmaier, Trello, Doodle, Skype, Adobe Connect Slack
· Präsentation/Presentation Guideline L5: Spielerisch Lernen/ Gamification, Simulation and Digital storytelling (Heinz Schäfer Lego-Example), simulation / robotic
· Präsentation/Presentation Guideline L6: Offene Bildungsressourcen/ Open Educational Resources, Beispiel/Example Meistertask and Illias: Mr. Brinkmann,

Welcome speech Ines Benhold, SBH Südost (Germany)
Example: Web 2.0 Tools
Example: Creative Problem Solving

Leave a Reply

0
  Subscribe  
Notify of